© 2018 Schreinerei Martin Ranz GmbH

anrufen_ranz_raumkonzepte
Mail_ranz_raumkonzepte
ranz_raumkonzepe_facebook
LinkedIn_NicoRanz

Möbelunikate - für alle Lebensbereiche - vom Couchtisch bis zum Badezimmermöbel

Individuelle und hochwertige Einzelstücke – nur und exklusiv für Sie

Gerade im Bereich der Einzelmöbel eröffnet sich ein grenzenloses Feld und Potential für die individuelle und kreative Gestaltung von Unikaten, Einzelstücke welche alleine Ihre Bedürfnisse stillen und Ihrem Stil entsprechen sollen. Der Begriff Möbel steht stellvertretend für eine Bandbreite von Möbelstücken,

unter Anderem:

 

- Sideboards und Lowboards

- Badezimmerunterbauschränke

- Tische, ob als Esszimmertisch oder Nachttisch

- Sitzbänke und Hocker

- Kommoden

- Betten

- Regale

- Korpusse

- ...

 

Wir freuen uns darauf mit Ihnen gemeinsam eine Idee zu entwickeln und diese über einen fortlaufenden Prozess hin zur Fertigung zu begleiten.

form follows function

Dieser Leitsatz, welcher nicht nur in der Architektur sondern auch im klassischen und modernen Möbelbau Anwendung findet gibt seit Jahrzehnten in 3 Worten einen grundlegenden Gestaltungsansatz vor. Die Gestaltung des Möbelstücks nach der Anforderung, der Funktion.

In den meisten Fällen soll ein Tisch Raum zum sitzen und abstellen geben, an Hand von Normen und Erfahrungen können wichtige Maße festgelegt werden. Ebenfalls soll ein Stauraummöbel wie ein Sideboard, ein Bettkasten oder eine Kommode in den meisten Fällen Stauraum respektive Lagerfläche bieten.

Somit gibt die Funktion im weiteren Sinn Maße für die Fertigung vor an Hand welcher der Prozess weiter vorgenommen werden kann.

Sicherlich ist dieser Ansatz der Gestaltung nicht immer der richtige und bei weitem nicht der einzige.

Künstlerische Ansätze können jedweder Funktionalität beginnen, die Verbindung verschiedener Ansätze können ebenfalls zielführend sein.

Zu guter letzt sollte das Möbelunikat den Anforderungen und dem Geschmack des Besitzers entsprechen. Wichtig ist hier als eine der letzten Planungsphasen die Materialauswahl.

Zurückdenkend an die Anfänge des Schreinerhandwerks kommen uns die damals verwendeten Materialien und die Diversität dieser recht klein und übersichtlich vor. Heutzutage kommen neben klassischen Materialien wie Massivholz und Furnier auch Metalle, Gläser oder Mineralwerkstoffe zum Einsatz, untereinander gereiht ist die Auswahl überwältigend:

 

- Massivhölzer wie Eiche, Nussbaum, Ahorn, Wenge, Kirsche, Esche, Mahagoni, Palisander, ...

- Furniere und Edelfurniere aus dem europäischen Raum aber auch aus dem Ausland

- Gläser wie Weißglas, Satiniertes Glas, Opalgläser

- Metalle, Rostplatten etc.

- Linoleum

- Mineralwerkstoffe

- Steine, Echtsteine, Echtsteinfurnier, Schiefer, …

- Kunststoffdekore in verschiedensten Ausführungen

- Spezialoberflächen, zum Beispiel mit echten Almgräsern

- …

 

Wir freuen uns darauf Sie bei diesem Prozess zu begleiten und zu unterstützen, denn wir sind Ihr kreativer Partner für die Gestaltung und Umsetzung Ihrer (Möbel)Wünsche.